Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Freude’

Liebe Leserin und lieber Leser,
ich wünsche Ihnen, dass Sie sehr gut in das neue Jahr gekommen sind und schon viele Smalltalksituationen genießen konnten.

Damit es so weiter geht, beschäftigen wir uns in unserer 8. Lektion mit dem Thema Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gewinnen.

Vielleicht haben Sie sich an mancher Stelle gefragt, wann ich Ihnen denn endlich praktische Tipps gebe, Ihnen sogenannte Türöffner nenne und Sätze sage, die Sie sagen könnten.

Schwierigkeiten beim Smalltalk haben erwiesenermaßen zu über 90 % mit inneren Blockaden zu tun. Indem Sie dieses Programm gewissenhaft durchführen, bauen Sie diese Blockaden ab! Ich versichere Ihnen: In Zukunft fallen Ihnen IHRE für Sie passenden Sätze ganz von alleine ein. So wirken Sie authentisch, klar und vertrauensvoll.

8. Lektion
Stärken erkennen und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gewinnen.

Tipp 1: Schreiben Sie in Ihr Notizbuch alles, was Sie gut können. Vielleicht können Sie gut organisieren, kochen oder malen – schreiben Sie es auf! Sie fahren Einrad oder laufen entspannt Schlittschuh? Aufschreiben! Sie können gut im Kopf rechnen oder haben eine schöne Handschrift, sind Experte in Ihrem Beruf  oder können gut zuhören? Schreiben Sie in dieser Woche wenigstens 10 Stärken auf! Lassen Sie etwas Platz, bevor Sie mit dem nächsten Thema beginnen, damit Sie täglich 1-2 Fähigkeiten ergänzen können.

Tipp 2: Schreiben Sie alles auf, was Sie an sich mögen oder was andere an Ihnen schätzen. Sie mögen Ihre Haare oder die Hände? Aufschreiben! Sie sind kollegial? Schreiben Sie in dieser Woche wenigstens 10 Eigenschaften auf und ergänzen Sie täglich.

Tipp 3: Schreiben Sie Smalltalksituationen auf, die Ihnen gefallen haben.

Tipp 4: Schreiben Sie eine Smalltalksituation auf, die nicht nach Ihren Wünschen verlaufen ist. In den darauffolgenden Zeilen schreiben Sie auf, wie die Situation hätte verlaufen müssen, damit Sie zufrieden sind. Ergänzen Sie mit weiteren Situationen auf, wie oben beschrieben.
Bsp: Sie waren auf eine Silvesterfeier eingeladen und haben jemanden angesprochen mit den Worten: „Tolles Buffet hier, das sieht ja alles sehr vielversprechend aus.“ Dieser jemand sagt „ja“ und verlässt das Buffet.
Welche Reaktion halten Sie für angemessen? Beschreiben Sie die Situation Ihren Wünschen entsprechend.  Z.B. “ Oh ja, das sieht wirklich lecker aus, ich habe vorhin schon von dem Lachs probiert, den kann ich wirklich empfehlen. Was spricht Sie denn am meisten an?“. Usw. usw.

Nehmen Sie sich für diese Übungen und Ergänzungen täglich 30  Minuten Zeit.

Ich bedanke mich, dass Sie diesen Beitrag gelesen haben und wünsche Ihnen viel Freude beim Finden toller Eigenschaften, Fähigkeiten und inspirierender Smalltalksituationen.

Dieses Jahr wird Ihr Smalltalkjahr!

Herzliche Grüße, Ihre Smalltalkexpertin
Astrid Fiedler
„Nicht den Berg bezwingen wir, sondern uns selbst.“
(Sir Edmund Hillary, erster Mensch auf dem Mount Everest)

Read Full Post »

Wussten Sie, dass wir bis zu 60.000 Gedanken am Tag denken?

Den meisten Menschen ist das Ausmaß ihres Denkens nicht bewusst.

  • Wie ist Ihre Haltung der Welt gegenüber?
  • Wie sind Ihre Überzeugungen?
  • Welche Glaubenssätze passen zu Ihnen?

Ausstrahlung hängt maßgeblich mit der inneren Haltung und den eigenen Überzeugungen zusammen.

Nehmen Sie sich etwas Zeit und beantworten Sie folgende Fragen für sich. Prüfen und korrigieren Sie evtl. Ihre innere Haltung.

1. Sind Ihnen alle Menschen, mit denen Sie zu tun haben, gleich wichtig?  Bsp: Behandeln Sie die Putzfrau genau so freundlich wie Ihren Chef?

2. Können Sie sich die Namen anderer Menschen merken?

3. Wie offen ist Ihre Körperhaltung, während Sie mit jemandem sprechen?

4. Wie aufrecht und entspannt stehen und gehen Sie?

5. Wie oft lächeln Sie am Tag?

6. Wie reagieren Sie auf Komplimente?

7. Können Sie Komplimente aussprechen?

8. Erkennen Sie Ihre eigenen Leistungen und die der anderen Menschen an?

9. Wie viel Wert legen Sie auf Ihre äußere Erscheinung?

10. Wie interessiert sind Sie an Ihren Mitmenschen?

Ich wünsche Ihnen bei der Entwicklung Ihrer Ausstrahlung viel Freude, denn: „In der Freude liegt das Glück“ (chin. Sprichwort)

Weitere Unterstützung finden Sie bei Imagekonkret.

http://www.imagekonkret.de

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: