Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Einladung’

Liebe Leserin. Lieber Leser,

haben Sie auch schon einmal eine Einladung mit einem Kleidungsvermerk erhalten, den Sie nicht verstanden haben?

Ich bekomme immer häufiger Anfragen zu alten und ganz neuen Wortkreationen. Gerade gestern fragte mich eine Kundin, was sie denn unter casual wear zu verstehen habe.

Unter casual wear versteht man informelle, lässige, entspannte Kleidung.
Damit ist allerdings in der Regel nicht gemeint, dass man in Jogginghose oder Jeans und einfachem T-Shirt zu dem Anlass erscheint.

Vielmehr tragen Herren z.B. eine Chino mit Poloshirt oder einem Hemd.
Ein Sakko oder eine schicke Strickjacke ergänzen den Look bei Kälte.

Damen tragen einen Rock oder eine Stoffhose mit Shirt oder Bluse und bei Kälte zusätzlich einen Blazer oder gute Strickjacke.

Mailen Sie mir Ihre Fragen, ich beantworte sie gerne.

Herzlichst, Ihre Astrid Fiedler

Read Full Post »

Liebe Leserin, lieber Leser,

immer wieder zum Jahresende stehen wir vor der Frage, welche Form der Einladung zur Weihnachtsfeier oder zum Adventskaffee angemessen ist. Denn, egal ob privat zum Adventskaffee oder im Beruf zur Weihnachtsfeier, über eine herzliche und stilvolle Einladung freut sich jeder.

Doch wie sieht eine stilvolle Einladung aus?

Kann man sie per Mail schicken oder muss man eine Einladungskarte senden?

Ich denke: Das kommt auf den Anlass an.

Eine Einladung zum zwanglosen Adventskaffee kann ganz sicher per E-Mail verschickt werden oder per Telefon erfolgen.

Zu einer stilvollen Weihnachtsfeier gehört jedoch eine stilvolle schriftliche Einladung, die per Post verschickt wird. Damit heben Sie die Wichtigkeit und Wertigkeit des Anlasses hervor. Nutzen Sie schönes Papier und fensterlose Briefumschläge, drucken oder beschriften Sie sie per Hand. Eine schöne Briefmarke wertet Ihre Post auf.

Folgende Angaben sollte Ihr Gast auf jeden Fall erhalten, damit er sich orientieren kann.

  • Geben Sie einen zeitlichen Rahmen vor, mindestens das Datum und den Beginn.
    Lieber Frido, ich freue mich, wenn Du am 9. Dezember, um 16 Uhr…
  • Damit Ihr Gast weiß, um welche Art der Veranstaltung es geht, nennen Sie den Anlass.
    …zu meiner gemütlichen Adventsveranstaltung kommst. 
  • Wenn Sie möchten, dass Ihre Gäste pünktlich sind, dann können Sie mit einer Anreiseskizze, einem Link z.B. Googlemaps und der Bus/Bahnverbindung, sowie einem Hinweis auf die Parkmöglichkeiten unterstützen.
    …Wir treffen uns bei mir, in Hamburg, in der Weihnachtstraße 2
  • Viele Menschen sind unsicher, was sie anziehen sollen, darum ist ein Hinweis auf die Bekleidung sehr erleichternd:
    Bitte komme einfach in bequemer Tageskleidung.
  • Oder bei einem festlichen Anlass:
    Wir bitten um Abendkleidung.
    Das bedeutet für den Herrn dunkler Anzug und für die Dame das kleine Schwarze oder ein feiner Anzug.
  • Darf Ihr Gast in Begleitung kommen?
    Ich freue mich, wenn Du deine Frau mitbringst.
  • Welche Art der Bewirtung ist vorgesehen.
    Ich habe viele leckere Kekse für uns gebacken, für unser leibliches Wohl ist also gesorgt.
  • Bis wann und auf welchem Weg erwarten Sie die Zu- oder Absage?
    Üblich ist der gleiche Weg, wie bei der Einladung.
    Bitte gib mir doch bis zum 5. Dezember per Mail Bescheid, ob Du dabei sein kannst.
  • Ihr Name und Ihre Kontaktdaten.
    Herzliche Grüße, Inge
    inge@adventsmail.de
  • Wird es eine größere Veranstaltung und Ihre Gäste wohnen nicht am Ort, dann legen Sie eine Hotelempfehlung bei.

Sie sehen, es ist ganz einfach.

Helfen Sie auch Ihren Freunden und teilen Sie jetzt diesen Beitrag.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit.
Ihre Astrid Fiedler

Read Full Post »

Older Posts »

%d Bloggern gefällt das: